Spargelfest 2016

Bei strahlendem Sonnenschein bildete der Auftritt der Big Band am Spargelfest den krönenden Abschluss eines tollen Spargelfestes in Deutsch-Wagram. Neben den Swing-Klassikern von Basie und BigBand-Arrangements von Sweeney spielten wir auch zwei anspruchsvolle Stücke vom Deutsch-Wagramer Musikschullehrer Michael Kahr. Bei diesen Stücken „Gebirge“ und „Rinnegger“ wurden Klänge von Volksmusik mit dem Sound einer modernen Big Band vermischt. Wir jedenfalls haben Lust auf mehr bekommen und freuen uns schon riesig auf unser Konzert „Musik unter Sternen“ im Garten der Musikschule am Freitag, den 3. Juni, 20:00.

X-Mas 2015

Am Sonntag, den 6. Dezember wurden swingende Weihnachtsarrangements – abgerundet mit ausgewählten Gustostücken – von der Big Band dargeboten. Im voll gefüllten Konzertsaal der Musikschule Deutsch-Wagram wurde auch auf der Bühne jeder Platz genutzt. Mit unseren neuen Mitmusikern waren wir mit unserem musikalischen Leiter Siegmar Brecher eine Macht von 23! Die Fülle und der Sound waren dementsprechend umwerfend. Wir wünschen allen Fans frohe Weihnachten und freuen uns auf ein Wiedersehen im fetzigen 2016!

Musik unter Sternen

Am 6. Juni fand im Garten der Musikschule Deutsch-Wagram das große Big Band Konzert statt. Es war eine wunderbare Sommernacht und trotz gleichzeitig stattfindendem Champions Leage Finale besuchten uns mehr als 300 Gäste, um unseren Klängen zu lauschen.
Die Band präsentierte tolle Arrangements ausgewähler Klassiker von Count Basie & Bill Holman über Sonny Rollins & Dizzie Gillespie zu Neal Hefty & Nestico und zurück über Irving Berlin und den Cherry Poppin’ Daddies. Bruno Groß und Mitglieder des Blasorchesters versorgten Gäste sowie Musiker Bestens mit Getränken und Gegrilltem. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!
Hier gibt es einige Videos von dem unvergesslichen Abend.

Swingin‘ Christmas

Im Rahmen des Wintertraums in Deutsch-Wagram spielte am Sonntag, den 7. Dezember auch die Big Band im Konzertsaal der Musikschule ein weihnachtliches Konzert. Neben tollen BigBand-Arrangements wie „Oh Christmastree“ und „Let it Snow“ wurden auch z.B. „On Broadway“ und „Zoot Suit Riot“ zum Besten gegeben. Publikum und Band waren in Höchstform und hatten eine riesige Freude an dem Abend. Wir wünschen allen Fans frohe Weihnachten und entspannende Feiertage!

50 Jahre Musikschule Deutsch-Wagram

Beim berauschenden Konzertnachmittag am Sonntag, den 16. November 2014 präsentierten die Schüler und Lehrkräfte rund um Musikschuldirektor Tscharlie Rosenmayer ihr vielfältiges Können und beeindruckten die Zuseher im bis auf den letzten Platz gefüllten Volkshaus. Nach dem Auftakt vom weit über die Grenzen hinaus bekannten Blasorchester BLO, gab es unter anderem Darbietungen der Klarinetten-, Schlagzeug- und Gitarrenensembles und der Popband „Flames & Roses“ mit einem musikalischem, persönlichen Dankeschön – Applaus, Applaus – von den Lehrkräften an den Direktor. Auch die Big Band der Musikschule durfte nicht fehlen und brachte das neue mitreissende Arrangement von Zoot Suit Riot – eine Nummer von Steve Perry der Cherry Poppin‘ Daddies – auf die Bühne. Die erste Zugabe war Zawinuls Mercy, Mercy, Mercy in der Version von Buddy Rich und gemeinsam mit fast allen Schülern und Lehrkräften wurde noch eine gemeinsame Abschlußnummer „A Song For You“ gespielt. Ein würdiges Konzert für einen würdigen Anlass – auf die nächsten 50 Jahre!

Hochzeit am Schloss Mailberg

Am Samstag, den 20. September hatten wir die große Freude auf der Hochzeit von Elke und Sebastian am Schloß Mailberg im nördlichen Weinviertel aufspielen zu können. Der festlich geschmückte Rittersaal des Schlosses war mit seiner Bühne wie geschaffen für unseren Auftritt. Einige der Hochzeitsgäste ließen es sich nicht nehmen mit dem Brautpaar das Tanzbein auf dem Parkett zu schwingen. Wir finden die Big Band passt perfekt auf Hochzeiten und hoffen auf weitere derartige Aufträge und Auftritte.
Wir wünschen dem Brautpaar nochmals alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Konzert im Garten der Musikschule

Die Musikschule Deutsch-Wagram feiert 2014 ihr 50jähriges Bestehen. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten spielte die Big Band am Abend des 21. Juni im Garten der Musikschule ein Konzert. Musikschuldirektor Tscharlie Rosenmayer eröffnete das Fest „Nacht unter Sternen“, allerdings war es der längste Tag des Jahres und nur die letzten Töne der Band verklangen im fast-dunkel, was nichts an der großartigen Stimmung ändern konnte.
Der musikalische Leiter Siegmar Brecher führte durch zwei aufgegende Sets, voll mit Count Basie und weiteren Schmankerln wie „Sing, Sing, Sing“ von Louis Prima und „But not for me“ von George Gershwin. Am Mikrofon waren Ángela Tröndle, Jimi Ivan und Siegmar Brecher zu hören. Das zahlreiche Publikum genoß den Abend in vollen Zügen und wollte selbst nach der ultimativen Abschlußnummer „Mercy, Mercy, Mercy“ in der Version von Buddy Rich noch mehr. Mehr Bilder von dem Abend gibt’s in der Gallerie.

Big Band Camp 2014 – Payerbach

Das diesjährige Probenwochenende verbrachten wir in Payerbach im schönen Semmeringgebiert. Der Payerbacherhof verwöhnte uns mit seiner Infrastruktur, angefangen von schicken Zimmer, einem geräumigen Probesaal über Sauna und Whirlpool bis zur sehr guten kulinarischen Versorgung. Erstmals wurde das Wochenende von unserem neuen musikalischen Leiter Siegmar Brecher gestaltet und die Schwerpunkte lagen auf einigen Count Basie Arrangements und neuen und alten Gesangsstücken wie “But Not For Me” oder “The Lady Is A Tramp”. Besonders intensiv waren die Proben für Gershwin’s “Strike Up The Band” – einer Speed-Nummer, die so schnell gespielt wird, dass sich das Zählen bis 4 schon nicht mehr ausgeht. Aber auch Zawinuls “Merci, Merci, Merci” in der Buddy Rich Version erforderte all unsere Kräfte. Besonders bei diesen beiden Nummern werden weder das Publikum noch wir still sitzen können und wir freuen uns schon riesig das neue Programm vorstellen zu können.

Vor-Silvesterfeier beim Selitsch

Zum Jahresabschluss gab es auch dieses Jahr wieder einen Besuch beim Vorstadtbeisl Selitsch in Stadlau. Unter der Leitung von Tscharlie Rosenmayer wurde ein tolles gemischtes Programm von „Eye Of The Tiger“ über „Harlem Nocturne“ bis „In The Mood“ geboten und dieses kam beim Publikum sehr gut an. Wir teilten uns auch wie beim letzten Konzert in Deutsch-Wagram die Bühne mit Leo and The Rockmonsters, die uns beim gemeinsamen Boogie-Tanzen bis weit nach Mitternacht ordentlich einheizten. Mehr Fotos gibt’s in der Galerie.
An dieser Stelle wünschen wir unseren Fans und Freunden einen guten Rutsch in’s fetzige 2014 und freuen uns, wenn wir Euch bei einem unserer nächsten Konzerte wieder unterhalten dürfen!